Mischfonds

Vermögen aufbauen - Geld vermehren

Werbe-Partner:

11. Mischfonds

Die Fondsmanager investieren das Kapital der Aktionäre in der Regel in Aktien und Anleihen/Renten (festverzinsliche Wertpapiere). Das Mischungsverhältnis dieser Papiere kann sich mit der Zeit und von Fonds zu Fonds ändern. Mischfonds sind, abhängig von der Anteilshöhe der Anleihenpapiere, eine relativ solide Anlage.

Wird dann noch zusätzlich in verschiedene Länder und Regionen (siehe „Aktienfonds – Welt„,) investiert, dann ist der Sparer/Anleger mit seiner Streuung breitflächig und gut aufgestellt, was natürlich davon abhängig ist, ob dann auch in sichere Länder und Regionen investiert wird.

Erträge/Renditen
Die Höhe der Rendite, sowie die Sicherheit der Anlage ist hauptsächlich vom Mischungsverhältnis zwischen Aktien und Anleihen abhängig, sowie den Ländern und Regionen in die investiert wird. Mehr Aktien im Portfolio bieten die Möglichkeit erhöhter Gewinnchancen, im Gegenzug sorgen Anleihen für mehr Sicherheit. Mehr siehe Wertentwicklung im Fondsprospekt der jeweiligen Investmentgesellschaft.

Geeignet für:
Sparpläne, Einmalanlagen (je nach Kursverlauf), Entnahmepläne (z.B. wer sich sein Fonds-Guthaben verrenten lassen möchte)

5/5
Werbe-Partner
Werbe-Partner:
Werbe-Partner: