Garantie-Zertifikate

Vermögen aufbauen - Geld vermehren

Werbe-Partner:

1. GarantieZertifikate

Mit Garantie-Zertifikaten wird dem Investor garantiert, dass er sein eingesetztes Kapital abzüglich der Spreadkosten bis zum Laufzeitende zurückerhält. Garantie kostet zwar Geld, dennoch sind die Renditen bei Laufzeitende meist höher als bei festverzinslichen Anleihen. Im schlechtesten Fall werden keine Gewinne erzielt.
Verschiedenste Anlagestrategien mit den unterschiedlichsten Produktbezeichnungen werden eingesetzt, sogar eine garantierte Mindestrendite wird teilweise angeboten.
Eine Rückgabe der Papiere vor der Fälligkeit an den Emittenten ist zwar möglich, aber eigentlich nicht sehr sinnvoll, da unter anderem auch die Kapitalgarantie verloren geht.

Garantie-Zertifikate sind für eine mehrjährige Anlage ausgerichtet, nur so kann der Gewinn voll ausgeschöpft werden.

5/5
Werbe-Partner
Werbe-Partner:
Werbe-Partner: