Bundesschatzanweisungen „Schätze“

Vermögen aufbauen - Geld vermehren

Werbe-Partner:

3. Bundesschatzanweisungen „Schätze“           

Hierbei handelt es sich um festverzinsliche Inhaberschuldverschreibungen die eine Zwischenform von Geldmarkt- und Kapitalmarktpapieren darstellen. Sie werden vom Bund, Ländern und Gemeinden aufgelegt.

  • Mindestanlage: keine
  • Anlagehöchstbetrag: uneingeschränkt
  • Laufzeit: Neuemissionen 2 Jahre, aber auch ältere Bunds mit verkürzter Restlaufzeit sind an der Börse zum aktuellen Kurs erhältlich. Eigene Wertpapiere können dort ebenfalls zum aktuellen Kurs jederzeit verkauft werden.
  • Zinszahlung: jährlich
5/5
Werbe-Partner
Werbe-Partner:
Werbe-Partner: